©Malou van den Heuvel
©Marco Borggreve
©Anne Hornemann

News

Successful World Premiere of "Bach Opera" THE APOCALYPSE

Successful World Premiere of "Bach Opera" THE APOCALYPSE

17.2.2022

On February 9th I had the honor to play the leading role of Jan van Leyden in an extraordinary opera première: J. S. BACH - THE APOCALYPSE. Because of COVID measures the tour through leading theaters in the Netherlands had to be cancelled, the premiere performance was also the last one. However, the production of Opera2Day in collaboration with the Netherlands Bach Society will be revived in 2024 and shown to greater audiences. The show has already received excellent reviews.

For now I look back to a fruitful and rewarding rehearsal process in The Hague with an extraordinary team on and off stage. I am looking forward to many future performances of "the opera that Bach never wrote"!

*****

Am 9. Februar hatte ich die Ehre, die Hauptrolle des Jan van Leyden in einer außergewöhnlichen Opernpremiere spielen zu dürfen: J. S. BACH - THE APOCALYPSE. Wegen Corona-Beschränkungen musste die Tour in führenden Theatern der Niederlande abgesagt werden, sodass die Premiere auch die Derniere war. 2024 soll die Produktion von Opera2Day und der Nederlandse Bachvereniging wiederaufgenommen und einem großen Publikum gezeigt werden. Die Kritiker waren voll des Lobes.

Ich schaue dankbar einen intensiven und erfolgreichen Probenprozess in Den Haag zurück, der durch ein großartiges Team auf und hinter der Bühne realisiert wurde. Und ich freue mich auf viele weitere Aufführungen der "Oper, die Bach nie schrieb"!

Photo: Marco Borggreve

Contemporary Opera Recording Released

Contemporary Opera Recording Released

10.12.2021

Rondeau Productions and the Opera Chemnitz just released another album that I was happy to be involved in. The contemporary opera DER SCHUHU UND DIE FLIEGENDE PRINZESSIN by Udo Zimmermann (1943-2021) was planned to be staged and directed by Lorenzo Fioroni but had to be postponed to 2025 due to lockdown measures in Germany. Fortunately it was realized as a world premiere recording production.

*****

Das Label Rondeau hat gemeinsam mit der Oper Chemnitz ein neues Album veröffentlicht, bei welchem ich mitwirken konnte. Die zeitgenössische Oper DER SCHUHU UND DIE FLIEGENDE PRINZESSIN von Udo Zimmermann (1943-2021) sollte 2020 unter der Regie von Lorenzo Fioroni auf die Bühne gebracht werden, musste aber aufgrund von Lockdownmaßnahmen auf 2025 verschoben werden. Glücklicherweise konnte sie als Weltersteinspielung realisiert werden.

Leading Role In New Opera In Den Haag

Leading Role In New Opera In Den Haag

16.11.2021

A few weeks ago rehearsals have started in Den Haag (Netherlands) for the world premiere of a very special opera: The opera that Bach never wrote. J. S. BACH - THE APOCALYPSE is a production of Opera2Day in cooperation with the Nederlandse Bachvereniging, one of the most acclaimed baroque orchestras worldwide. It tells the historical story of Jan van Leyden, who became a brutal leader of the rebaptist movement in the early 16th century in Münster, Germany. The music is based on Bach's original works and was recombined into a through-composed opera by the composer Panos Iliopoulos. I am very happy to announce that I will be singing the leading role of Jan van Leyden in this production which will be shown in leading theaters in the Netherlands and Belgium from January through March 2022. More information on www.opera2day.nl and soon here and on my social media accounts.

*****

Vor ein paar Wochen haben in Den Haag (Niederlande) die Proben für die Welturaufführung einer sehr speziellen Oper begonnen: Die Oper, die Bach nie geschrieben hat. J. S. BACH - THE APOCALYPSE wird von Opera2Day in Kooperation mit der Nederlandse Bachvereniging produziert, einem der weltweit anerkanntesten Barockorchester. Die Oper erzählt die historische Geschichte von Jan van Leyden, der zum brutalen Anführer der Wiedertäuferbewegung im Münster des frühen 16. Jahrhunderts geworden ist. Die Musik ist Bachs Originalwerken entnommen und wurde vom Komponisten Panos Iliopoulos zu einer durchkomponierten Oper vereint. Ich freue mich sehr bekanntgeben zu können, dass ich in dieser Produktion die Hauptrolle des Jan van Leyden singen werde. Das Stück wird in führenden Theatern der Niederlande und Belgien von Januar bis März 2022 gezeigt werden. Mehr Information auf www.opera2day.nl und bald hier und auf meinen Social Media Accounts.

Successful World Premiere of "Bach Opera" THE APOCALYPSE

Successful World Premiere of "Bach Opera" THE APOCALYPSE

17.2.2022

On February 9th I had the honor to play the leading role of Jan van Leyden in an extraordinary opera première: J. S. BACH - THE APOCALYPSE. Because of COVID measures the tour through leading theaters in the Netherlands had to be cancelled, the premiere performance was also the last one. However, the production of Opera2Day in collaboration with the Netherlands Bach Society will be revived in 2024 and shown to greater audiences. The show has already received excellent reviews.

For now I look back to a fruitful and rewarding rehearsal process in The Hague with an extraordinary team on and off stage. I am looking forward to many future performances of "the opera that Bach never wrote"!

*****

Am 9. Februar hatte ich die Ehre, die Hauptrolle des Jan van Leyden in einer außergewöhnlichen Opernpremiere spielen zu dürfen: J. S. BACH - THE APOCALYPSE. Wegen Corona-Beschränkungen musste die Tour in führenden Theatern der Niederlande abgesagt werden, sodass die Premiere auch die Derniere war. 2024 soll die Produktion von Opera2Day und der Nederlandse Bachvereniging wiederaufgenommen und einem großen Publikum gezeigt werden. Die Kritiker waren voll des Lobes.

Ich schaue dankbar einen intensiven und erfolgreichen Probenprozess in Den Haag zurück, der durch ein großartiges Team auf und hinter der Bühne realisiert wurde. Und ich freue mich auf viele weitere Aufführungen der "Oper, die Bach nie schrieb"!

Photo: Marco Borggreve

About

Born in Hamburg, German tenor Florian Sievers studied voice with Prof. Berthold Schmid in Leipzig and graduated with distinction in 2021. After singing his debut in the role of the Evangelist in Bach’s St. Matthew Passion with Jordi Savall in Paris, Versailles and Barcelona (2019) his career sees him performing concerts on the international stage.

Der in Hamburg geborene Tenor Florian Sievers studierte bei Prof. Berthold Schmid in Leipzig und schloss sein Gesangsstudium 2021 im Meisterklassenexamen mit Auszeichnung ab. Seit seinem Debüt als Evangelist in Bachs Matthäuspassion unter Jordi Savall in Paris, Versailles und Barcelona (2019) ist er auf internationalen Bühnen als Solist gefragt.

Calendar

black close icon

"Bach und seine Rivalen" - Bewerbungskantaten um das Thomaskantorat von Telemann, Graupner und Bach | Ælbgut | Capella Jenensis | Weimar

Date:  
July 15, 2022
Start: 
7:00 pm
Location: 
Herderkirche Weimar
Tickets

15

"Bach und seine Rivalen" - Bewerbungskantaten um das Thomaskantorat von Telemann, Graupner und Bach | Ælbgut | Capella Jenensis | Weimar

15.7.2022
 | 
Herderkirche Weimar
more information
black close icon

"Bach und seine Rivalen" - Bewerbungskantaten um das Thomaskantorat von Telemann, Graupner und Bach | Ælbgut | Capella Jenensis | Dresden

Date:  
July 16, 2022
Start: 
7:00 pm
Location: 
Annenkirche Dresden
Tickets

16

"Bach und seine Rivalen" - Bewerbungskantaten um das Thomaskantorat von Telemann, Graupner und Bach | Ælbgut | Capella Jenensis | Dresden

16.7.2022
 | 
Annenkirche Dresden
more information
black close icon

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | St. Moritz/Switzerland

Origens Männerensemble entführt in die Salonwelt der Romantik. Ein poetischer Abend, Schubert gewidmet, mit Liedern, Chorwerken, Szenenspiel. Besetzung: Maximilian Vogler | Jo Holzwarth | Martin Logar | Florian Sievers | Johannes Hill | Nikolaus Fluck | Sönke Tams Freier | Mathis Koch | Thomas Wypior
Date:  
July 29, 2022
Start: 
8:00 pm
Location: 
Hotel Reine Victoria, St. Moritz
Tickets

29

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | St. Moritz/Switzerland

29.7.2022
 | 
Hotel Reine Victoria, St. Moritz
more information
black close icon

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | Lenzerheide/Switzerland

Origens Männerensemble entführt in die Salonwelt der Romantik. Ein poetischer Abend, Schubert gewidmet, mit Liedern, Chorwerken, Szenenspiel. Besetzung: Maximilian Vogler | Jo Holzwarth | Martin Logar | Florian Sievers | Johannes Hill | Nikolaus Fluck | Sönke Tams Freier | Mathis Koch | Thomas Wypior
Date:  
July 30, 2022
Start: 
8:00 pm
Location: 
Kultursaal Lenzerheide
Tickets

30

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | Lenzerheide/Switzerland

30.7.2022
 | 
Kultursaal Lenzerheide
more information
black close icon

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | Mulegns/Switzerland

Origens Männerensemble entführt in die Salonwelt der Romantik. Ein poetischer Abend, Schubert gewidmet, mit Liedern, Chorwerken, Szenenspiel. Besetzung: Maximilian Vogler | Jo Holzwarth | Martin Logar | Florian Sievers | Johannes Hill | Nikolaus Fluck | Sönke Tams Freier | Mathis Koch | Thomas Wypior
Date:  
July 31, 2022
Start: 
2:00 pm
Location: 
Post Hotel Löwe, Mulegns
Tickets

31

"Schuberts Salon" | Origens Männerensemble | Origen Festival Cultural | Mulegns/Switzerland

31.7.2022
 | 
Post Hotel Löwe, Mulegns
more information

Media

Franz Schubert: Mass in A flat major | Frieder Bernius
F. Schubert: Erlkönig | Performed by Schubertlied.Salon
Baroque Solo Program | Lautten Compagney
J. S. Bach: Christmas Oratorio
G. Rossini: Petite Messe solennelle | Kit Armstrong
white arrow leftwhite arrow right

Discography

J. Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze (2022)

J. Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze (2022)

Learn more
A. B. Marx: Mose (2020)

A. B. Marx: Mose (2020)

Learn more
U. Zimmermann: Der Schuhu und die fliegende Prinzessin (2021)

U. Zimmermann: Der Schuhu und die fliegende Prinzessin (2021)

Learn more
"Florian Sievers gab mit seinem makellosen und wohltimbrierten Tenor in den Rezitativen des Uriel einen packenden Erzähler [...]."
Rhein-Neckar-Zeitung, 2022
"Nicht satthören mag man sich an seinem geschmeidig glänzenden Tenor, der zum empfindsamen wie eindringlichen Erzähler wird und über genügend Kondition verfügt, die Arien seines Kraft zehrenden Parts mit klangschöner Innigkeit zu füllen."
Leipziger Volkszeitung, 2015
"Und unter den Solisten sind großartige Entdeckungen dabei: der brillante, äußerst kehlfertige, dabei blendend sauber intonierende Tenor Florian Sievers [...]."
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2017
"Florian Sievers merkt man die Erfahrung im Umgang mit den Rezitativen an. Dieser kernig-lyrische Tenor hat seine Position gefunden, setzt Akzente, deren Ausdruckskraft das Orchester zur strafferen Akkordbildung antreibt."
Leipziger Volkszeitung, 2018
"Tremendamente convincente el Evangelista de Florian Sievers"
Platea Magazine Barcelona, 2019
"Enfin, pas de grande Passion sans un grand Évangéliste, et dans ce rôle Florian Sievers force l’admiration, tant son récit est limpide et porté d’une manière figurée et distante à la fois."
Res Musica, 2019
arrow left white buttonarrow right white button

Contact

Agency
KulturKontor Regine Dierse | Artists Management
Papenhuder Str. 34 | 22087 Hamburg
Website:  kulturkontor.de
Presskit